München – Die Bioeq AG („Bioeq“), Lizenznehmer und exklusiver Inhaber der weltweiten Vermarktungsrechte von FYB201, Formycons Biosimilar-Kandidat für Lucentis(R)1 (Ranibizumab), hat der Formycon AG (ISIN: DE000A1EWVY8/ WKN: A1EWVY) mitgeteilt, dass eine exklusive strategische Partnerschaft für die Kommerzialisierung von FYB201 in Europa, Kanada, Israel und Neuseeland mit Teva Pharmaceutical Industries Ltd. („Teva“) abgeschlossen wurde.

Teva Pharmaceutical Industries Ltd. ist ein weltweit führender Anbieter von Generika und Spezialarzneimitteln mit einem Portfolio von über 3.500 Produkten in nahezu allen Therapiebereichen und verfügt über eine der größten und komplexesten Lieferketten in der Pharmaindustrie.

Die Einreichung des Zulassungsantrags für FYB201 bei der Europäischen Arzneimittel-Agentur (EMA) soll zeitnah erfolgen.

1)Lucentis(R) ist eine eingetragene Marke von Genentech Inc.