Aktuelle Pressemitteilungen

04. Dezember 2013

Formycon AG: Kapitalerhöhung erfolgreich platziert

München – Die Formycon AG hat eine Aktienplatzierung bei internationalen institutionellen Investoren und Family Offices erfolgreich durchgeführt. Platziert wurden 1.257.027 neue Aktien mit Gewinnanteilberechtigung ab dem 1. Januar 2013 zum Preis von EUR 7,50 je Aktie. Der Bruttomittelzufluss für die Gesellschaft beträgt EUR 9.427.702,50 und wird für die weitere Produktentwicklung verwendet. Dabei haben die größten Altaktionäre der Formycon AG ihr Bezugsrecht in vollem Umfang ausgeübt.

Das nun bereitgestellte Kapital erlaubt es dem Unternehmen die Entwicklung der beiden Biosimilar-Produkte planmäßig fortzuführen. Weitere Finanzierungsmaßnahmen sind auf absehbare Zeit nicht vorgesehen. Das Grundkapital der Gesellschaft von EUR 7.369.656,00 eingeteilt in 7.369.656 Inhaber-Stückaktien mit einem rechnerischen Nennwert von je 1,00 Euro, ist auf EUR 8.626.683,00 erhöht worden. Die Kapitalerhöhung wurde von der Bankhaus Neelmeyer AG, der Wertpapierhandelsbank Wolfgang Steubing AG, dem Wirtschaftsprüfer Dr. Heinfried Brunsmann sowie der Rechtsanwaltskanzlei Neef Legal begleitet.